Im Januar 2019 möchte eine der erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten den Auftakt ihrer dreijährigen “Neverending”-Tour feiern und damit in die Geschichte eingehen.

KISS.jpg

Credit: Peter Cade / GettyImages

Nächste Idee
Was macht man, wenn man im Alleingang oder mit seiner Band schon alles erreicht hat und trotzdem unter Druck steht, seine Fans erneut aus den Socken zu hauen? Richtig, man plant etwas so Gigantisches, das die Welt noch nie gesehen hat. Das zumindest denken sich aktuell die Rocker von KISS, welche schon bald erneut auf Tour gehen und all ihre Supporter begeistern wollen. Frontmann Gene Simmons erklärte aus diesem Grund gegenüber den Journalisten der schwedischen Zeitung “Expressen”: “Es wäre eine der größten Welttourneen in der Geschichte der Rockmusik. Es wird eine dreijährige Tournee, die im Januar 2019 beginnt. Es wird unsere spektakulärste Konzertreise aller Zeiten. Wir werden auf allen Kontinente spielen, aber auch genau da, wo ich es jetzt noch nicht sagen kann.”

Wer solange jedoch nicht mehr warten möchte, kann sich schon jetzt Tickets für Simmons eigene Live-Show in der Turbinenhalle in Oberhausen sichern. Am 20. Juli 2018 wird der KISS-Bassist mit seiner “GENE SIMMONS BAND” im Rahmen der “10 Jahre ROCKS”-Jubiläumsfeier auftreten.

Dazu veröffentlichte er eine Videonachricht an alle Fans und erklärte: “Mit dieser Band spiele ich ja keine Arena-Shows, die Hallen sind kleiner. Das macht die Konzerte speziell, weil in erster Linie Die-hard-Fans dorthin kommen. Die wollen nicht das gewöhnliche KISS -Programm wie sonst auch. Sie wollen seltene Schätze hören, die Kiss noch nie oder schon sehr lange nicht mehr live gebracht haben. Das ist ein großer Spaß für alle – mich eingeschlossen.”