Benji und Joel Madden sind bekannt für ihre zahlreichen Tattoos und offenbar hart im Nehmen, wenn es um weitere Tätowierungen geht.


Joel Madden Benji Madden Tattoo Battle

Bild: s_bukley/Shutterstock.com


Wer schafft die längste Tattoo-Session?

Der Musiker steht wie auch sein Zwillingsbruder Joel offensichtlich auf die permanente Körperbemalung und wie jetzt bekannt wurde, herrscht scheinbar ein interner Wettkampf zwischen den beiden, wer die schmerzhaften Sitzungen beim Tätowierer länger durchsteht.

Joel erzählte jetzt gegenüber dem Tattoo- Magazin "Inked": "Benji hält mit seinem Benjamin-Franklin-Rückentattoo, das rund zwölf Stunden dauerte, den Rekord.(...) Ich habe bisher nur einmal acht Stunden durchgehalten. Und je älter ich werde, desto weniger kann ich sitzen. Aber eigentlich will ich Benji seinen Rekord noch abknöpfen."

Solange Joel bei der Motivwahl gründlich nachdenkt und sich kein Tattoo wie die Herrschaften in unserer Galerie stechen lässt, sind wir gespannt, welches Bild als nächstes seinen Körper zieren wird.

Benji hat sich bislang noch nicht zu den Aussagen seines Bruders geäußert. Allerding schwebt der Musiker aktuell auch auf Wolke 7 und ist total verknallt in Schauspielerin Cameron Diaz . Angeblich sollen bei den beiden sogar schon bald die Hochzeitsglocken läuten.

 

"The Madden Brothers" starten durch

Unter dem Namen "The Madden Brothers" arbeiten Joel und Benji übrigens dieses Jahr erstmals ohne ihre Good Charlotte-Kollegen zusammen. Die Jungs wollen im Oktober ihr Debütalbum "Greetings From California" herausbringen und damit an ihre alten Erfolge mit ihrer Band anknüpfen.

 

 

Noch vor dem Album-Release durften sich die Fans aber schon auf ihre Debütsingle "We Are Done" freuen, die die Brüder bereits am Anfang Juni auf den Markt brachten.