Mit "80 Millionen" lieferte Max Giesinger 2016 eine richtige deutsche Hymne zur Europameisterschaft - zum Titel verhalf sie der Nationalmannschaft zwar nicht, doch dieses Jahr könnte das Vorhaben zur WM mit seinem neuen Track "Legenden" vielleicht doch gelingen.
Simon_Hofmann_GettyImages.jpg

Credit: Simon Hofmann / GettyImages

Von EM zu WM
Max Giesinger ist bekannt für ausdrucksstarke Musikvideos, die seinen Songs nochmals eine extra Portion Emotionalität und Gewicht verleihen. Wenig überraschend erschien deshalb nun auch zu seinem neuesten Werk "Legenden" die passende Visualisierung, die dem Song mit packenden Aufnahmen schmeichelt. Doch hat der Track auch das Zeug dazu, "die Mannschaft" auf ihrer WM-Reise durch Russland zu begleiten? 

"Legenden"
Mit motivierenden, antreibenden Klängen, tiefgründigem Text und einem starken Video ist "Legenden" definitiv ein heißer Anwärter, der deutsche WM-Song für die Meisterschaft in Russland zu werden. Ein zwar sehr vorhersehbares, jedoch  genauso stimmiges Instrumental verleiht der neuen Single des "The Voice"-Stars einen epischen Grundton, den er durch seine kraftvolle Stimme weiter unterstreicht. Das Musikvideo erzählt drei gesonderte, emotionale Geschichten über das Verwirklichen der eigenen Träume, die (Spoiler) in diesem Fall natürlich in einem Happy End ausklingen. Das Klangbild, sowie der gesamte Stil des Songs erinnern dabei sehr stark an Max Giesingers vergangene EM-Hymne "80 Millionen": ob Zufall oder Taktik - "Legenden" könnte schon bald der nächste Fußball-Hit für den Sänger werden.
 
Hört Euch den Track gleich hier an: