Kein Computer, kein Autotune – nur ein Mann, seine Stimme und eine Band: mit seinem neuen "MTV Unplugged" beweist der Deutschrap-Veteran Samy Deluxe wieder einmal, dass er ein waschechter MC ist.

Samy Deluxe

Credit: Frank Hoenisch / GettyImages

Deutschrap Unplugged
In der inzwischen schon fast ikonischen "MTV Unplugged"-Konzertreihe durften sich bereits vier Rap-Acts der Herausforderung des rohen Ablieferns stellen. Nach den Fanta 4, Max Herre, Sido und letztendlich auch Cro ist nun der Hamburger Bars-Lieferant Samy Deluxe dran, der kurzerhand einfach die Show auf "SaMTV Unplugged" umbrandete – warum auch nicht. Dass der 40-Jährige auch nach zwei Jahren Albumpause noch richtig was auf dem Kasten hat, sollte eigentlich niemanden groß überraschen: immerhin stecken in Samy über 20 Jahre Rap. Bevor die Platte aber am 31. August erscheint, dürfen sich Fans schon einmal über das erste Video des Auftritts freuen – und das macht gehörig Lust auf mehr!

Ein Mann und seine Stimme
Der Bass brummt, das Klavier und die Streicher sorgen für Atmosphäre und Samy Deluxe liefert mit einer Zeile nach der anderen mit lyrischer Raffinesse ab. Das Hamburger Flowmonster spittet den Beat Bar für Bar auseinander und erinnert an den Filmklassiker "Das Boot". Passend dazu wurde natürlich auch das Konzert auf einem alten Schiff, der MS Bleichen, veranstaltet. Mit "Flagge hissen / Anker lichten" hat Samy auf jeden Fall schon einmal einen guten Start ins Wasser hingelegt. Dann mal gute Fahrt!

Hört Euch den Live-Track gleich hier an: