In Zusammenarbeit mit Nicky Jam, Diplo und die aus dem Kosovo stammenden Sängerin Era Istrefi hat Will Smith das Lied für die bald startende WM aufgenommen.

Will-Smith.jpg

Credit: Jun Sato / GettyImages

Offizieller WM-Song
Am 14. Juni 2018 wird im größten Fußballstadion Russlands, dem Olympiastadion Luschniki, in der Hauptstadt Moskau die Eröffnungszeremonie der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft gefeiert, Saudi-Arabien trifft auf den Gastgeber und versucht das erste Spiel für sich zu entscheiden. Doch bevor es soweit ist, steht eine große Parade an und der eigentliche und offiziell WM-Song wird live performt. In die Fußstapfen von unter anderem Jennifer Lopez, Pitbull und Shakira treten in diesem Jahr Nicky Jam, die aus dem Kosovo stammenden Sängerin Era Istrefi und Schauspieler/Rapper Will Smith. Via Instagram bestätigte letzteres Allroundtalent die Zusammenarbeit und erklärte ebenfalls, dass Diplo das Werk produziert hat:

 

@nickyjampr @Diplo @strefie @WillSmith - One Life to Live. Live it Up. #WorldCup

A post shared by Will Smith (@willsmith) on

Am Freitag, den 25. Mai 2018 soll der eigentliche Track veröffentlicht werden und sorgt schon jetzt für positive Stimmungen im Netz:

Kooperation mit Coca Cola
Doch Will Smith ist nicht der einzige Musiker, welcher einen Song beigesteuert hat. Auch Jason Derulo kooperierte mit Coca Cola und brachte schon im April 2018 den Track und das dazugehörige Musikvideo zu “Colors” auf den Markt. Hier geht’s zum Clip: