Millionen von Menschen machen sich aktuell über Selena Gomez und ihren unnatürlich gebräunten Teint lustig.

Selena_Gomez.jpg

Credit: Neilson Barnard / GettyImages

Ging in die Hose
Monatelang haben sich Models, Schauspieler/innen und Musiker/innen auf die diesjährige Met Gala vorbereitet, welche niemand Geringerem als Donatella Versace ausgerichtet wurde. Der Veranstaltung stand unter dem Thema “Himmlische Körper: Mode und die katholische Vorstellungskraft” und wurde am Montag, den 7. Mai 2018 in New York City abgehalten.

Während Katy Perry als Erzengel und Rihanna als Päpstin erschienen waren, konnte Kollegin Selena Gomez weniger überzeugen und machte sich selbst zur Lachnummer. Nicht nur wurde ihr Kleid von einigen Fans auf Twitter verspottet …

… auch ihr eigentlicher Look ist alles andere als natürlich. Mit einem gebräunten Teint stand sie auf dem roten Teppich und lächelte in die Kameras. Im Netz hingegen wird Gomez für ihre künstliche Bräune ausgelacht: