Während sich Demi Lovato aktuell in einer wohlverdienten Pause ihrer Tell Me You Love Me-Welttournee befindet und auf Bali die Seele baumeln lässt, brach sie sich den Fuß und muss sich nun schonen.

Demi-Lovato.jpg

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Fällt Treppe herunter
Klar ist, dass Superstars während ihrer Welttourneen unglaublich aufpassen müssen, damit sie ihre Gesundheit nicht gefährden und alle geplanten Shows durchziehen können. Kein Wunder also, dass Künstler/innen wie Bruno Mars, Justin Timberlake, Adele und Pink immer einen Vocal-Coach, Fitnesstrainer und Koch mit am Start haben, welche ihnen rund um die Uhr zur Seite stehen und jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Auch Sängerin Demi Lovato stand in den vergangenen zwei Monaten über 25 Mal im Norden der USA auf der Bühne und bespaßte ihre Fans. Bevor es die Tell me You Love Me-Interpretin mit gleicher Konzertreise nach Europa verschlägt, plante sie eine entspannte Auszeit ein, jettete mit ihren Freundinnen nach Bali und genoss ein paar Tage auf der Insel im Indischen Ozean.

Und genau dort passierte nun das Unglück: Während sie auf Tour immer aufpasste und sich nicht verletzte, stolperte die 25-Jährige, fiel die Treppe herunter und brach sich den Fuß.

Ihre Weltreise wird dennoch nicht verschoben, sondern soll am 24. Mai 2018 in Belfast fortgesetzt werden. Wie Demi ihre Performances im Gips meistern wird, werden auch wir live miterleben können: Lovato wird unter anderem am 06. Juni in Köln und am Folgetag in Zürich ihre Zelte aufschlagen und für all ihre deutschsprachigen Fans eine Show abliefern.