ABBA.jpg
Credit: RB / GettyImages
ABBA.jpg
Damit hatte wohl niemand gerechnet

Reunion nach 35 Jahren: ABBA melden sich mit neuer Musik zurück

“Wir alle fühlten, dass es nach gut 35 Jahren Spaß machen könnte, uns wieder zusammenzutun und ins Studio zu gehen. Das haben wir dann auch getan.” - ABBA

Wer ist ABBA?

400 Millionen Platten haben ABBA seit ihrem Zusammenschluss in Stockholm im Jahr 1972 an den Mann bringen können. Der Bandname leitet sich aus den Vornamen der vier Mitglieder ab - Agnetha Fältstskog, Benny Andersson, Björn Ulvaeus und Anni-Frid Lyngstad - und steht für eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Vor allem ihre Single “Waterloo”, welche sie beim Eurovision Song Contest 1974 performten, sorgte dafür, dass die Schweden ihren internationalen Durchbruch feiern konnten.

Nach einer semi-erfolgreichen Debüt-LP und sieben Nummer-eins-Alben, sowie Songs wie “Fernando”, “Dancing Queen”,”Money Money Money” und “Super Trouper” gaben sie im Jahr 1982 ihre Trennung bekannt und brachen Millionen von Fans das Herz.

Abba - Dancing Queen (Official Music Video Remastered)
Abba - Dancing Queen (Official Music Video Remastered)

Reunion nach 35 Jahren

Doch wer geglaubt hätte, dass Agnetha, Benny, Björn und Anni-Frid nie wieder gemeinsam musizieren würden, der irrt sich gewaltig: Erst in dieser Woche gab ABBA ihre Reunion bekannt und gestand, dass sie für Studioaufnahmen von zwei neuen Songs nochmals zusammengekommen waren. Dazu veröffentlichte die schwedische Band folgendes Statement: “Die Entscheidung, unser spannendes Tour-Projekt mit den Abba-Avataren fortzusetzen, hatte unerwartete Konsequenzen. Wir alle fühlten, dass es nach gut 35 Jahren Spaß machen könnte, uns wieder zusammenzutun und ins Studio zu gehen. Das haben wir dann auch getan. Es war, als ob die Zeit stillgestanden wäre und wir nur kurz im Urlaub gewesen wären. Eine extrem glückliche Erfahrung!”

Wann wir neue Tracks erwarten können, wollte die vierköpfige Truppe dennoch nicht verraten.