Nachdem Charlie Puth in mehreren Interviews die Zusammenarbeit mit Kehlani bestätigt hatte, präsentierte der Musiker seinen Track Done For Me und das dazugehörige Musikvideo.

Charlie-Puth.jpg

Credit: Dia Dipasupil / GettyImages

Musikvideo zu Done For Me
Charlie Puth bereitet sich gerade auf die Veröffentlichung seines zweiten Albums VoiceNotes vor, welches am 11. Mai 2018 auf den Markt kommen soll. Featuren wird das Werk unter anderem die bereits veröffentlichten Singles Attention, How Long, Patient und Done For Me feat. Kehlani. Vor allem letzteres Stück ist gerade das Gesprächsthema Nummer eins, nachdem der US-amerikanische Musiker den Track erst vor wenigen Tagen veröffentlicht hatte. Auch das dazu passende, teilweise im Style der 80er Jahre gehaltene Musikvideo wurde wenig später präsentiert und befindet sich seit dem Release in den Top 100 YouTube-Trends.

Falls auch Du zusehen möchtest, wie Charlie seiner Herzdame den Hof macht, während Kehlani sich mit einem anderen Girl in der Badewanne vergnügt, haben wir hier den perfekten Link für Dich:

Innige Freundschaft
Kehlani und Charlie sind im Übrigen nicht nur Kollaborationspartner, sondern auch gute Freunden. Kennst du das, wenn du jemanden zum ersten Mal triffst und direkt weißt, dass du mit dieser Person eine sehr sehr lange Zeit befreundet sein wirst? Genau das war passiert, als ich sie zum ersten Mal getroffen habe. Sie ist eine wirklich herzliche und offene Person und hat eine wunderbare Stimme, erklärte Puth erst im vergangenen Monat gegenüber “Rap-up”, als er seine Kollaboration ankündigte. Diese war wenig später in seinem eigenen Tonstudio entstanden, in welchem er sein komplettes zweites Album in Eigenregie produziert hat.