Als Solokünstlerin möchte Normani Kordei selbst Nummer-eins-Singles auf den Markt bringen und setzt auf die Hilfe von Superstar Missy Elliott.

Normani-Kordei.jpg

Credit: RB/Bauer-Griffin / GettyImages

Erster eigener Deal
Normani Kordei möchte ihr Image als Mitglied der Girlband Fifth Harmony so langsam aber sicher abwerfen, es auch ohne ihre Mädels schaffen und konnte erst vor wenigen Wochen ihren ersten eigenen Plattenvertrag mit der Plattenfirma Keep Cool, welche in Zusammenarbeit mit RCA Records gegründet wurde, unterschreiben. Mit dem kreativen Team ihres neuen Labels hat die 21-Jährige sich bereits zusammengesetzt und neue Strategien besprochen. So wird die 1,63 Meter kleine US-Amerikanerin schon bald neue Songs auf den Markt bringen und ihre ersten eigenen Lieder präsentieren. Doch so ganz im Alleingang wird man Normani erst einmal nicht bewundern können.

Ich werde schon bald mit Missy Elliott zusammenarbeiten, erklärte Kordei ganz voller Stolz im Interview mit den Journalisten vom Billboard-Magazin. Die Tatsache, dass sie einer neuen Künstlerin wie mir eine Chance gibt, rechne ich ihr hoch an. Das bedeutet mir viel. Ich habe sie schon als kleines Mädchen verehrt. Ich kann mich selbst noch daran erinnern, wie ich im Wohnzimmer meiner Großmutter stand und zu Missy Elliotts Songs getanzt habe. Es gibt einfach niemanden auf dieser Welt, der so ist wie sie. Und sie möchte tatsächlich mit mir arbeiten.

Wann Normani ihre Single veröffentlichen wird, weiß man unterdes noch nicht. Erst einmal möchte sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen, ihre eigenen musikalischen Wege gehen und ihre Fans mit ihrem Debütalbum auf keinen Fall enttäuschen. Letzteres Werk soll noch in diesem Jahr an den Start gehen und soll schon zur Hälfte fertig sein.