Die Plattenfirma “Keep Cool” konnte das Mitglied von Fifth Harmony unter Vertrag nehmen und bestätigte den Deal mit Normani Kordei.

Normani-Kordei.jpg
Credit: Neilson Barnard / GettyImages

Ein Vertrag nach dem anderen
Ob im Alleingang oder in einer Band, sobald ein Musiker international erfolgreich sein möchte, muss er oder sie unzählige Verträge unterschreiben und sich im Anschluss auch an diese halten. Normani Kordei zum Beispiel kennt das Business in und auswendig, stand mit den Mädels von Fifth Harmony jahrelang auf der Bühne und präsentierte drei Nummer-eins-Alben. Nachdem sie die Girlgroup schließlich für eine Pause entschieden hatte, konnte die 21-Jährige erst einen Publishing-Deal mit “Stellar Songs” eingehen und veröffentlichte unter dieser Führung ihr erstes Solo-Projekt mit Musiker Khalid - die Single “Love Lies”.

Plattenvertrag
Im neuen Schritt konnte Normani ebenfalls ein Plattenlabel von ihrem Können überzeugen, unterschrieb einen Vertrag bei “Keep Cool”, einem Tochterunternehmen von RCA Records, und freut sich auf die gemeinsame Zukunft.

“Ich bin unglaublich dankbar, dass ich an einem Ort sein kann, an dem ich mich selbst als Künstler herausfordern und schauen kann, wozu ich fähig bin. Niemals in einer Million Jahren habe ich geglaubt, dass ich 2018 in dieser Position wäre. Alle waren so unterstützend und geduldig, vielen Dank an meine Fans, dass sie mir die Möglichkeit gegeben haben.”

 

fuck it up and leave again

A post shared by Normani (@normanikordei) on

Fifth Harmony hingegen, so fügte sie abschließend hinzu, wird für immer in ihrem Herzen und ihr zu Hause sein.