Vom Security-Chef zur Internet-Ikone: Ed Sheerans Bodyguard Kevin Myers erobert die Herzen der Fans des Popstars mit seinem ganz eigenen Instagram-Account.

Weltstar meets Web-Star
Bodyguards und Sicherheitsmänner agieren normalerweise immer unauffällig im Schatten der Stars. Ed Sheerans Security-Chef Kevin Myers wurde nun allerdings selbst zu einem regelrechten Prominenten. Auf Instagram erwähnt Ed Sheeran immer wieder seinen treuen Begleiter und zeigt auch regelmäßig, wie er ihm kleine Streiche spielt. Die Beiden pflegen nicht nur ein gutes, professionelles Arbeitsverhältnis, sondern sind auch eng miteinander befreundet – ein richtiges Dream-Team eben. Nun kam auch endlich der Moment, auf den der "Perfect"-Sänger wohl seit langer Zeit gewartet hat: Kevin hat seinen ganz eigenen Instagram-Account eröffnet.

@securitykev
Mit über 200.000 Followern innerhalb von nur drei Tagen gehört Kevin Myers definitiv zu den am schnellsten aufsteigenden Instagramern der Welt. Nicht ganz unschuldig daran ist natürlich Ed Sheeran selbst, der das Profil seines Securitys mit seinen 21,5 Millionen Followern teilte. Doch was postet eigentlich ein Sicherheitsmann auf seinen Social-Media-Kanälen? Meistens teilt Kevin Myers einfach Fotos von Ed Sheeran und sich selbst. Seinen Schützling bezeichnet er dabei stets als "Bae" – auf Deutsch etwa wie "Schatz" – und belustigt seine ganz eigene Fanbase mit selbstironischen und sarkastischen Bildunterschriften. Wo ihn die Instagram-Reise noch hinführt bleibt abzuwarten. Die zweite Karriere zu seinem Security-Dasein sollte nun allerdings definitiv gesichert sein.