Am 22. Juni 2018 werden die Jungs von 5 Seconds of Summer ihre dritte LP auf den Markt bringen und veröffentlichten nun erste Details zum Werk.

5-Seconds-of-Summer.jpg

Credit: Rachel Murray / GettyImages

Gelungenes Comeback
Luke Hemmings, Michael Clifford, Calum Hood und Ashton Irwin haben sich die letzten zwei Jahre aus dem Rampenlicht zurückgezogen, die Zeit in ihrer Heimat Australien verbracht und mussten mit dem ganzen Erlebten und dem Ruhm um ihre Person erst einmal umgehen. Als Band 5 Seconds of Summer konnten sie zuvor Millionen von Fans generieren, waren mit One Direction auf Tour und meisterten ihre eigenen Weltreisen mit Bravour.

Ihr angekündigtes Comeback leiteten die Australier schließlich mit ihrer Hit-Single “Want You Back” ein, welche es international in die Rankings schaffte und nur als Vorgeschmack dienen soll. Auch dazu passende intime Konzerte mit jeweils nur 1.500 Besuchern stehen seither auf der Tagesordnung, sodass Luke, Michael, Calum und Ashton nicht gelangweilt sind.

Neues Album
Ihre Fans können nun sogar aufatmen: Wie die Band via Instagram, Twitter und Co. bestätigte, hat ihre dritte LP bereits einen Namen und wird “Youngblood” heißen. Das Werk soll am 22. Juni 2018 auf den Markt kommen und wurde von Gitarrist Hemmings via “ContactMusic” wie folgt beschrieben: “Auf 'Youngblood‘ mussten wir erwachsen werden. Sieben Jahre zusammen in einer Band zu scheint, erscheint eine lange Zeit, aber wir haben damit als Teenager angefangen. Wenn wir weitermachen wollen, dann müssen wir weiter als jemals zuvor gehen.”

Passend dazu wird 5 Seconds of Summer im Übrigen erneut auf Tour gehen. Die ersten Daten ihrer “Meet You There”-Weltreise gaben die vier Australier wenige Sekunden später bekannt und werden im September den Norden der USA unsicher machen. Ob und wann sie erneut nach Europa kommen, weiß man aktuell noch nicht.