Bei dem Anti-Waffen-Protest “March for Our Lives” hat Musiker Charlie Puth seine neue Single “Change” performt und richtet seine Worte an die Menschheit: “Wir alle sollten einander helfen und für einander einstehen.”

Charlie Puth

Credit: Presley Ann / GettyImages

Anti-Waffen-Proteste in ganz Amerika
Am vergangenen Wochenende fanden in ganz Amerika Protestmärsche statt, Millionen von Menschen kamen zusammen und demonstrierten gemeinsam gegen die anhaltenden Waffengesetze der US-Regierung. Doch nicht nur Normalos, sondern auch unsere gefeierten Superstars mischten sich unters Volk, fotografierten die Szenerie, drehten Videos und teilten ihre Eindrücke mit ihren Fans auf Instagram, Twitter und Co..

 

Never Again! Gonna post pics from DC on my tumblr !

A post shared by Miley Cyrus (@mileycyrus) on

Auch “See You Again”-Künstler Charlie Puth war mit am Start und erklärte im Interview mit Zane Lowe von Beats 1, dass er von den Veranstaltern des Anti-Waffen-Protests “March for Our Lives” gebeten wurde, die Demo in Los Angeles musikalisch zu untermalen.

“Als man mich angefragt und darum gebeten hat, einen Song wie ‘See You Again’ zu kreieren, habe ich direkt zugesagt. […] Für mich ist es wichtig, dass ich selbst vor Ort bin. Und dieses Lied ist für und über jeden von uns. Wir alle sollten einander helfen und füreinander einstehen. Der Text entstand demnach als Zusammenarbeit. Sollte man mich also beim Marsch performen sehen, hoffe ich, dass ich jemanden erreichen und inspirieren konnte. Inspirieren, bevor jeder wieder zurück in den Alltag in der Stadt geht und nur auf sich selbst fokussiert ist. Ich hoffe, jemand nimmt sich die Worte zu Herzen. Das ist das wichtigste an ‘Change’.”

Hier geht’s zum eigentlichen Track:

Der Inhalt
Im Groben und Ganzen singt Charlie Puth in “Change” von seiner Hoffnung der Veränderung und der Liebe zu seinen Mitmenschen. Gemeinsam mit Kooperationspartner James Taylor möchte er ebenfalls allen Überlebenden von Attentaten Mut zusprechen und sie dazu animieren, keine Angst zu haben, denn: “Wir alle sollten einander helfen und für einander einstehen. Wir sind alle gleich.”