Nachdem im Dezember 2016 Camila Cabello die Girlgroup verlassen hat, könnte Fifth Harmony-Mitglied Normani Kordei die nächste sein. Die 21-Jährige will ebenfalls eigene Songs veröffentlichen und unterschrieb nun ihren ersten eigenen Publishing-Vertrag als Solokünstlerin.
 
Normani Fifth Harmony

Credit: Ilya S. Savenok / GettyImages

Harmonizers machen sich Sorgen
In der zweiten Staffel der US-Adaption von “The X Factor” wurden fünf Mädels in eine Band gesteckt, welche schließlich den dritten Platz belegen konnte und wenig später unter Vertrag genommen wurde. Vier Jahre gingen Normani, Lauren, Allyson, Dinah und Camila gemeinsame Wege, nahmen zwei Alben auf und standen weltweit auf den Bühnen, bevor letztere Musikerin im Dezember 2016 bekanntgegeben hatte, dass sie Fifth Harmony auf eigenen Wunsch verlassen würde.

Im Anschluss rauften sich alle verbliebenen Mitglieder zusammen, brachten ihre selbsternannte dritte LP auf den Markt und konnten mit dieser 32.000 Kopien in der ersten Woche verkaufen. International gesehen war es seither still um die Gruppe geworden, sie gingen weder auf Tour, noch koppelten sie Singles aus ihrem Werk “Fifth Harmony” aus. Und auch im Jahr 2018 hat man bislang noch nichts von den Girls gehört, ihre Fans machen sich Sorgen. Sorgen, die begründet sind, denn: Wie das “Billboard”-Magazin und die “Digital Spy”-News nun bestätigten hat Mitglied Normani Kordei nun einen neuen Publishing-Vertrag bei “Stellar Songs” unterschrieben und möchte schon bald ihre eigenen Songs produzieren, veröffentlichen und vermarkten.

Ist es das Aus?
Ob die 21-Jährige mit diesem Deal nun wirklich in Camilas Fußstapfen treten, die Girlgroup verlassen und Solo durchstarten möchte, weiß man unterdes noch nicht. Die offiziellen Fifth Harmony-Accounts auf Instagram, Twitter und Co. haben sich bislang zu den Gerüchten zu Wort gemeldet und auch Normani selbst liefert ihren Harmonizern aktuell noch keine Antwort auf die unzähligen Fragen einer Solokarriere.