2013 lösten Nick, Joe und Kevin Jonas ihre gemeinsame Band auf und kümmerte sich fortan um ihre eigenen Projekte. In diesem Jahr hingegen wollen sie es noch einmal miteinander versuchen und bringen ihre Fans in Rage.
 
Jonas Brothers

Credit: Mike Coppola / GettyImages

Bald eine Reunion?
Am vergangenen Dienstag, den 16. Januar 2018 fanden aufmerksame Fans heraus, dass der Instagram-Account der einstigen Jonas Brothers wieder aktiviert wurde. Mehr als vier Jahre hatte ihre Anhängerschaft auf diesen einen Moment gewartet. Doch obwohl sich das Trio selbst noch nicht zu Wort gemeldet hat, ist sich die komplette Internetgemeinde sicher, dass Nick, Joe und Kevin Jonas schon bald wieder gemeinsam musizieren wollen:

Im Alleingang nicht erfolgreich genug?
Die Jonas Brothers hatten sich im Jahr 2005 gegründet und unter anderem erfolgreiche Singles wie “S.O.S”, “Burnin' Up” und “Paranoid” auf den Markt gebracht. Auch ihre vier Alben schafften es damals in die weltweiten Charts und sicherten ihnen Millionen von Fans. Diese waren am Boden zerstört, als JB am 29. Oktober 2013 ihr Trennung bekanntgegeben hatten und von nun an getrennte Wege gehen wollte. Doch was haben die drei in der Zwischenzeit getrieben?

Kevin Jonas
Der älteste der Band hat seine Zeit mit seiner Frau Danielle verbracht und setzte zwei Kinder in die Welt. Alena Rose und Valentina sind Kevins ganzer Stolz und halten den 30-Jährigen rund um die Uhr auf trapp. Wirklich musikalisch aktiv war der Familienvater in der Vergangenheit tatsächlich nicht und könnte sich nach einer Reunion und mehr Action in seinem Leben sehnen.

 

A post shared by Kevin Jonas (@kevinjonas) on

Joe Jonas
Joe hat es erst im Alleingang versucht, konnte jedoch nicht an den Erfolgen mit seinen Geschwistern anknüpfen und gründete seine eigene Band. Mit DNCE tourte er bereits um die Welt und droppte Singles wie “Cake On The Ocean” und “Toothbrush”. Doch wirklich punkten konnten die vier Poprocker trotzdem nicht, sodass sich der 28-Jährige in den vergangenen Monaten auf sein Privatleben konzentriert und Freundin Sophie Turner um ihre Hand gebeten hatte.

Nick Jonas
Nick ist das jüngste und gleichzeitig erfolgreichste Mitglied der damaligen Band. Als Soloartist konnte er Millionen von Alben an den Fan bringen und auch seine Singles “Find You” und “Jealous” wurden weltweit von Radiostationen aufgegriffen und rauf und runter gespielt. Als Schauspieler und Juror gab der 25-Jährige ebenfalls keine schlechte Figur ab und durfte selbst für den brandneuen animierten Streifen “Ferdinand” den Titelsong einsingen. “Home” wurde für einen Golden Globe nominiert und verlor am Ende gegen Keala Joan Settle und ihre Single “This Is Me”. Trotzdem ist Nick stolz auf sich selbst und gestand seinen Fans, dass er niemals aufgeben würde, an sich selbst zu glauben und weiterhin an seiner Musik arbeiten würde, um irgendwann einmal bei einer der wichtigsten Awardshows eine Dankesrede halten zu können.

Wird es eine Reunion geben?
Die Gerüchte einer erneuten Zusammenarbeit von Kevin, Joe und Nick schweben im Übrigen bereits seit einigen Monaten in der Luft herum. Im vergangenen November gestand Produzent und DJ Naughty Boy im Interview mit mit dem “DailyStar”, dass er alle drei Brüder für einen gemeinsamen Song zusammentrommeln und ein Comeback realisieren möchte: “Ich würde mir wünschen, wenn ich die Jonas Brothers wieder zusammenbringen könnte. Ich würde diese Idee nicht direkt über den Haufen werden. Ich weiß, dass sie sich als Geschwister unterstützen und einander alles erzählen.”