30 Seconds to Mars lassen Fans entscheiden, wer sie auf Tour supporten soll

von bigFM Staff / 12.01.2018 - 13:58

Suchen Opening-Act

Die Jungs rund um Jared Leto gehen schon bald auf große Europatournee, werden unter anderem in Köln und München auf der Bühne stehen und lassen ihre Fans aktuell entscheiden, wer sie als Opening-Act unterstützen soll.

 

Neues Album
Die Jungs von 30 Seconds to Mars sind bereits seit Jahren dick im Geschäft. Die US-amerikanische Rockband aus Los Angeles besteht aus Jared Leto, Shannon Leto und Timo Milicevic, welche bereits seit 1998 zusammen musizieren und Nummer-eins-Singles wie “From Yesterday”, “This Is War” und “Kings and Queens” auf den Markt brachten. Aktuell arbeiten sie an ihrem fünften Studioalbum und erklärten in der kommenden Winterausgabe des “Rogue Magazins”, dass sie ihre Fans schon bald mit neuem Material versorgen werden.

“Das Album wird, so denke ich es, viele Leute überraschen. Es gibt viele verschiedene musikalische Richtungen, es ist sehr modern und kann mit alten Werken nicht verglichen werden. Die Lieder haben viel Energie, wir haben über Jahre daran gearbeitet und neue Ideen zusammengefügt”, sagte Jared Leto und fügte abschließend hinzu: “Es ist schwierig zu erklären, wie wir die Songs geschrieben haben, weil wir noch immer nicht ganz fertig sind. Man kann es so beschreiben wie mit einem Bergsteiger. Dieser ist so damit beschäftigt, dass er richtig auftritt und nicht herunterfällt, dass es schwierig für ihn ist, darüber zu sprechen. Alles, was ich sagen kann, ist, dass das Album komplett anders ist und bald erscheint.”

Fragen ihre Fans
Ein wirklicher Termin steht unterdes noch nicht fest. Ein kleiner Lichtblick ist jedoch ein neuer Post der dreiköpfigen Band, welchen sie Twitter veröffentlichten und ihre Follower fragten, wer sie auf Tour begleiten und supporten soll. Dazu erstellten Jared Leto und Co. eine neue Umfrage und hoffen auf coole Vorschläge:

Im Kommentarfeld kann man unterdes immer wieder Nennungen der Foo Fighters, Muse, Twenty One Pilots und Bastille lesen. Auch die Jungs von Coldplay wurden als Opening-Act ihrer “THE MONOLITH TOUR” vorgeschlagen. Ob am Ende ebenfalls erfolgreiche Bands mit 30 Seconds to Mars um den Globus jetten werden, bleibt abzuwarten. Der Startschuss ihrer Europareise fällt bereits am 11. März in der LANXESS Arena in Köln. Im Anschluss werden sie am 18. März in München, am 02. Mai in Hamburg und einen Tag später in Berlin ihr Können unter Beweis stellen.