Um sein fünftes Studioalbum “The Man of the Woods” weltweit promoten zu können, kündigte JT eine dazu passende Welttournee an und veröffentlichte die ersten nordamerikanischen Daten.
 
Justin Timberlake

Credit: Christopher Polk / GettyImages

Single “Filthy”
Justin Timberlake meldete sich aus seiner kreativen Auszeit zurück, veröffentlichte erste Details und Hinweise und präsentierte wenig später seine brandheiße funkige Single “Filthy”. Auch ein dazu passendes aufregendes Musikvideo droppte der 36-jährige Musiker seither, welches in den ersten fünf Tagen über 14,5 Millionen Mal angeklickt wurde und sich noch immer auf Platz 14 der YouTube-Trends befindet. Anschauen kannst Du Dir das Werk in folgender Einbettung:

“The Man of the Woods”
“Filthy” ist die erste Singleauskopplung aus Justin Timberlake bald erscheinendem fünften Studioalbum, welches den Namen “The Man of the Woods” tragen und am Freitag, den 02. Februar 2018 auf den Markt kommen wird. Zwei Tage später wird der Musiker beim legendären Super Bowl performen, Millionen von Zuschauer mit seiner Halbzeitshow in Minneapolis, Minnesota vom Hocker hauen und vielleicht sogar Geschichte schreiben. Wer Justin im “U.S. Bank Stadium” nicht live miterleben kann, muss dennoch nicht traurig sein, denn: Der 36-jährige Grammy Gewinner kündigte soeben seine zur LP passende und gleichnamige Welttournee an. Erst Daten seiner 27 Stopps in Nordamerika wurden bereits veröffentlicht und werden dafür sorgen, dass JT vom 13. März 2018 bis zum 30. Mai 2018 auf Konzertreise ist.

 

The Man of the Woods Tour. #MOTWTour. Link

A post shared by Justin Timberlake (@justintimberlake) on

Gigs in Europa und Asien
Wie dem Musiker nahestehende Informanten dem “People”-Magazin gestanden haben sollen, versucht Timberlakes Management aktuell alle Konzerthallen in Europa und Asien zu buchen, bevor sie weitere Termine bekanntgeben. “Er wird mit seiner CD die komplette Welt bereisen. Man versucht aktuell alle Shows zeitnah hintereinander zu planen, damit Justin nicht zu lange von seiner Familie getrennt ist.”

Ob  Jessica Biel und Sohnemann Silas Randall den 36-Jährigen auch auf Tour begleiten oder daheim auf ihn warten werden, ist unterdes nicht bekannt. Sicher ist jedoch, dass Justin ein totaler Familienmensch ist und seine Frau noch immer vergöttert. Nicht umsonst hatte er auf dem roten Teppich bei den gerade erst verliehenen Golden Globes nur Augen für sie:

 

#JustinTimberlake #JessicaBiel #GoldenGlobes2018

A post shared by shervin sherry Bagheri (@sherry_minniemouse) on

Glücklich und gesund
Timberlake selbst erklärte erst im vergangenen September gegenüber dem “Closer”-Magazin, wie glücklich er mit seiner Schauspielerin doch sei, welche er vor mehr als zehn Jahren kennen und lieben gelernt hatte. “Jede paar Monate habe ich solche Momente, in welchen ich mir denke: ‘Solltest du dein ganzes Leben lang nur noch schlechte Entscheidungen treffen, musst du nicht traurig sein. Du hast bereits eine gute Entscheidung getroffen …’ Es ist einfach schön, seine beste Freundin geheiratet zu haben.”