Wie nun durchgesickert ist, soll die Musikerin bis 2020 mindestens 74 Konzerte in der Wüstenstadt spielen und wird an nur einem Abend mehr als eine Million Euro kassieren.
 
Lady Gaga

Credit: Christopher Polk / GettyImages

Nächtliche Gage in Millionenhöhe
Lady Gaga wurde bereits vor Weihnachten reichlich beschenkt, als sie gleich mehrere Fotos auf Instagram veröffentlichte und in zahlreichen Unterschriften erklärte, dass sie tatsächlich in Las Vegas eine eigene Show haben und in die Fußstapfen von unter anderem Celine Dion, Britney Spears und Jennifer Lopez treten wird.

Die Gerüchte sind wahr. Ich werde ein Las Vegas Girl sein. Ich bin für diese Stadt gemacht und ich kann es nicht erwarten, dem Park Theatre wie nie zuvor einzuheizen. Ich bin zu glücklich und aufgeregt, um glauben zu können, dass ich hier meine brandneue Show mit meiner neuen Vegas-Familie machen darf. Und ich hätte das ohne meine wunderbaren Fans nicht geschafft, Little Monsters. Wir lieben euch so sehr! Trefft mich in Las Vegas!! Das ist nur der Beginn einer neuen Ära!

Wie das US Weekly-Magazin und die Variety nun bestätigt haben, soll Gaga schon bald ihre Koffer packen und in die Wüstenstadt ziehen müssen. Dort wird sie bis 2020 mindestens 74 Konzerte spielen und unglaublich viel Geld verdienen. Von einem 100-Millionen-Dollar-Deal, umgerechnet rund 84 Millionen Euro, soll die Rede sein, sodass Gaga an nur einem Abend mindestens eine Million Euro verdienen wird.

Die ersten Auftritte ihrer Las Vegas-Show sollen im Februar 2018 bestätigt werden.