Miley lebt vegan und setzt sich bekanntermaßen für Tiere ein! Das brachte ihr nun den "Best Voice 4 Animals"-Awards PETAs ein. 
Miley Cyrus

Credit: Peter Kramer/NBC/NBCU / GettyImages

Tiere liegen ihr am Herzen
Bereits in den vergangenen Monaten und Jahren hatte sich Miley Cyrus für alle Menschen, Geschlechter und Lebewesen stark gemacht und promotet seither ihren veganen Lifestyle. Doch nicht nur auf Instagram und Co. kümmert sie sich um ihre Anliegen, auch auf Veranstaltungen will sie ein Zeichen setzen, warb bereits für die Tierschutzorganisation PETA und hat selbst einige Hunde, Meerschweinchen und ein eigenes Schwein bei sich daheim. Und genau weil der ehemalige Disney-Star solch einen großen Einfluss auf die gesamte Menschheit und Tiere bei sich aufgenommen hat, überreichte ihr PETA nun den “Best Voice 4 Animals Award”. Mit folgendem Post bedankte sich Cyrus bei der Jury:

In der Unterschrift erklärte Miley ebenfalls: “Danke PETA, dass ihr mir die Ehre erweist, den ‘Best Voice 4 Animals Award’ zu erhalten! Ich lebe einen komplett veganen Lebensstil, ob es ums Essen geht oder darum, was ich trage. Ich bin mir sehr sicher, dass der Veganismus die Welt erobern wird und ich bin begeistert, so viele Marken zu sehen, die auf diese Revolution aufspringen! Ihr müsst keine Tiere quälen oder töten, um großartige Produkte zu verkaufen! Liebe, Liebe und noch mehr Liebe.”

Könntest Du Dir ein Leben ohne tierische Lebensmittel vorstellen? Sag’s uns im unteren Kommentarfeld.