Wie das Billboard-Magazin erklärte, hat die Mehrheit der Acts bereits zugesagt. Alle Künstler/innen bereiten sich schon jetzt auf kleinere Showeinlagen vor.
 
Justin Timberlake & Jennifer Lopez

Credit: Patrick McMullan / GettyImages

Super Bowl-Wochenende kann kommen
Anfang Februar findet das diesjährige Sportereignis des US-Sports statt. Das Finale des 52. Super Bowls wird im “U.S. Bank Stadium” in Minneapolis, Minnesota ausgetragen und von mehr als 100 Millionen Menschen live am Fernsehen bewundert. Welche Teams am Ende gegeneinander antreten werden, werden die aktuell stattfindenden Play-Offs schon bald bekanntgeben. Bis dahin können wir uns lediglich über die bereits bestätigten musikalischen Highlights des kompletten Wochenendes freuen und uns auf eine atemberaubende Halbzeitshow von Justin Timberlake gefasst machen. Doch bevor JT am Sonntag, den 04. Februar auf der Bühne steht und alles NFL-Fans einheizen wird, werden die Imagine Dragons den “EA Sports Bowl” am Donnerstag, den 01. Februar eröffnen. Am Folgetag werden Pink und Gwen Stefani beim “Nomadic Live!”-Event performen, bevor Jennifer Lopez am Samstag im “U.S. Bank Stadium” ihr Können unter Beweis stellen und von den The Chainsmokers unterstützt wird.  

Auch die Bands Florida Georgia Line und The Dave Matthews Band sollen am Super Bowl-Wochenende in Minneapolis auf der Bühne stehen und der Stimmung positiv zuspielen. Ob Justin Timberlake einen der eben genannten Kollegen und Kolleginnen in seiner Halbzeitshow zu sich rufen wird, weiß man unterdes noch nicht. Sicher ist jedoch, dass sich der “Can’t Stop The Feeling”-Interpret etwas ganz Besonderes einfallen lassen wird, damit sein damaliges Nipple-Gate mit Janet Jackson in Vergessenheit gerät …