Nachdem man von dem schwedischen Multitalent mehrere Tage nichts gehört hatte, meldete sie sich auf Twitter zu Wort und gestand, dass sie krankgeschrieben sei und sich auskurieren müsste.
 
Zara Larsson

Credit: Nigel Waldron / GettyImages

Nachricht aus dem Krankenbett
Am vergangenen Samstag, den 16. Dezember 2017 feierte Zara Larsson ihren 20. Geburtstag. Sie konnte jedoch in keinem Club abtanzen und die Sau herauslassen, sondern war an ihr Bett gefesselt und kämpfte gegen eine hartnäckige Lungenentzündung an. Das zumindest gestand sie vor kurzem wie folgt via Twitter:

“Ich habe eine Lungenentzündung, uugghh. Antibiotika, Kortison und Inhalator und zehn Tage absolute Ruhe. Und ausgerechnet am Samstag ist mein Geburtstag.”

Ihre Fans litten mit der “Ain’t My Fault”-Interpretin, welche sich bei allen für die Genesungswünsche bedankte und ebenfalls erklärte, dass sie sich eigentlich nicht viel zum Geburtstag wünscht außer eines: “Ich versteigere mein Tour-Outfit. Auch wenn du es nicht willst, bitte biete trotzdem mit, denn mit dem kompletten Geld versuchen wir den Sexhandel von Kindern zu stoppen. Hilf mir und helfe Kids, Kids zu sein. Vier Kinder werden pro Minute verkauft. Kinder sollten nicht verkauft werden.”:

Für fast 1100 Euro wurde ihr Outfit am Ende versteigert, die Musikerin freute sich für den eingenommenen Beitrag und gestand, dass sie somit den besten Geburtstag aller Zeiten gefeiert hatte.