In der vergangenen Woche haben sich beide Berühmtheiten etwas ganz Besonderes einfallen lassen, kranken Kindern einen Besuch abgestattet und ihnen Geschenke mitgebracht.
 
Stormzy

Credit: Jeff Spicer/BFC / GettyImages

Stormzy und Idris Elba als Santa Claus
Gerade jetzt zur Vorweihnachtszeit sollten wir noch mehr an die Menschen denken, denen es nicht besonders gut geht. Ob wir einem Obdachlosen eine warme Mahlzeit spendieren oder Geschenke an Kinder im Waisenhaus verteilen, jede gute Tat zählt.

Auch Rapper Stormzy und Schauspieler Idris Elba haben sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, verkleideten sich in der vergangenen Woche als Weihnachtsmänner und besuchten das Londoner “Newham University Krankenhaus”. Dort angekommen brachten sie Kinder zum Lachen, beschenkten sie reichlich, schossen Selfies und freuten sich über all die positiven Rückmeldungen.

Elba selbst gestand im Interview mit dem “Evening Standard” am Folgetag, was er von dieser Aktion gehalten hat: “Dieser Besuch war für mich ein Moment, in dem ich hoffentlich den Kindern, denen es nicht gut geht und die die Weihnachtszeit fern von ihrem Zuhause in einem Krankenhaus verbringen müssen, ein Lächeln schenken konnte.”