Nachdem ihre erste Make-up-Linie so ein Erfolg war, gibt es Ende Dezember endlich Nachschub.
 
Rihanna
Credit: Europa Press / GettyImages

Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk
Im September brachte Rihanna ihre erste Make-up-Linie unter dem Namen Fenty Beauty auf den Markt und ihre Fans flippten förmlich aus. Zunächst gab es nur Highlighter und Lipgloss. Dann erweiterte die 29-jährige Schönheit ihr Sortiment auf Make-up aus, wobei kein Hautton zu kurz kommt. Die Foundation gibt es in stolzen 40 verschiedenen Farben!

Am 12. Dezember verkündete Riri dann, dass noch 14 Lippenstifte dazu kommen würden. Die Musikerin postete auf Instagram einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende Auswahl. Auf einem Foto sieht man sie mit blauen Lippen. Darunter schrieb die Musikerin: „Farbe: #CLAPBACK #MATTEMOISELLE gibt es ab dem 26. Dezember bei @fentybeauty @sephora und @harveynichols.“

Bunt, bunter, Fenty Beauty
Die „Wild Thoughts“-Sängerin präsentierte zudem noch ein kurzes Video von der Produktpalette, welches deutlich macht, wohin die Reise geht. Es wird bunt und es gibt keine Farbe aus dem Regenbogen, die es nicht gibt.

In den letzten Wochen hat Rihanna bereits bewiesen, dass sie auf krasse Nuancen steht. So gibt es sie auf ihrem Instagram-Account mal mit ultravioletten mal mit knallpinken Lippen. Und bald kannst auch Du so herumlaufen.

Es klingelt in der Kasse
Und obwohl die Marke noch sehr jung ist, kann sie mit etablierten Labels wie MAC mithalten, wenn es um Social Media geht. Gerade wurde der sogenannte „Earned Media“-Wert des Unternehmens auf 61 Millionen Euro geschätzt. Und das alleine für den Monat September. Dieser Wert bezieht sich auf die Einnahmen, die durch Social Media generiert wurden, beispielsweise durch Youtube, Blogs oder Instagram.