Die Sängerin trug einen verräterisch großen Diamantring am Ringfinger ihrer linken Hand.
 
Rihanna
Credit: Jon Kopaloff / GettyImages

Ist es einer oder ist es keiner?
Läuten vielleicht bald schon die Hochzeitsglocken bei Rihanna? Die 29-jährige Musikerin wurde in der vergangenen Woche mit einem Diamantring gesichtet, als sie das Konzert von Chris Rock im New Yorker Madison Square Garden verließ. Und sie trug den Klunker nicht irgendwo, sondern direkt am Ringfinger der linken Hand. Natürlich löste dies eine Kettenreaktion aus und Fans und Journalisten auf der ganzen Welt spekulierten darüber, ob es nun ein Verlobungsring sei oder nicht.

Wahrscheinlich Fehlalarm
Rihanna und ihr Millionärsfreund Hassan Jameel sind seit Juni 2017 offiziell zusammen und ein Ring des Scheichs könnte auf jeden Fall diese Größe aufweisen. Doch die Musikerin trägt auch sonst sehr gerne größere Schmuckstücke am linken Ringfinger. Vor ungefähr einem Jahr gab es nämlich schon einmal eine ähnliche Debatte darüber, ob sie und Drake bald gemeinsam vor dem Traualtar stehen würden.

Der Klunker könnte im Übrigen auch Werbung für ihre aktuelle Kollektion mit Chopard sein oder einfach eine subtile Aufforderung an Jameel ihr mal langsam einen anzustecken. Wer weiß?