Die Sängerin gibt ein emotionales Statement zur #MeToo-Bewegung, welches allen Frauen Mut machen soll.
 
Selena Gomez
Credit: Amanda Edwards / GettyImages

Botschaft an alle Frauen
Bei der diesjährigen Verleihung der „Billboard Women in Music“ am 30. November in Los Angeles gab Selena Gomez eine herzerwärmende Botschaft an alle Frauen, die an der #MeToo-Bewegung beteiligt waren und sind. Und auch in einem weiteren Backstage-Beitrag, welcher von Billboard am vergangenen Wochenende ins Internet gestellt wurde, erklärte die Musikerin:

„Ich möchte allen wundervollen Frauen da draußen mitteilen, dass ich nie stolzer war, eine Frau in dieser Branche zu sein. Ich hoffe, dass dieser Moment allen Frauen zeigt, dass es sicher ist zu sagen was zu sagen ist.“

Frau des Jahres
Außerdem sagte Gomez, dass die Frauen, die ihre Stimmen erheben, zu einer besseren Welt beitragen, in der sie und andere junge Damen - darunter auch ihre kleine Schwester - leben dürfen.
 
Die 25-jährige Sängerin nahm den Preis für „Woman of the Year“ von ihrer besten Freundin entgegen, die ihr Anfang des Jahres eine Niere spendete und ihr so das Leben rettete.  

„Um ehrlich zu sein finde ich, dass Francia diesen Award bekommen sollte, denn sie hat mein Leben gerettet. Ich würde gerne meinem großartigen Team und meiner Familie danken, denn sie sind während einer wirklich harten Zeit bei mir geblieben.“