Vier Jahre nach der Veröffentlichung hat Sänger Jaime Ciero plötzlich Ähnlichkeiten in seinem Track Volar und dem Nummer-eins-Hit Let It Go festgestellt und seine Anwälte eingeschaltet.
 
Idina Menzel

Credit: Handout / GettyImages

Ein Richter muss den Fall schlichten
Im Jahr 2013 kam der animierte Film Frozen in die Kinos und dominierte monatelang die Besuchercharts weltweit. Vor allem aber das Titellied Let It Go, welches im Originalen von Sängerin Idina Menzel aufgenommen und veröffentlicht wurde, wurde zum Hit und gewann 2014 einen Oscar in der Kategorie Bester Filmsong. Wenig später coverte Disney-Prinzessin Demi Lovato den Track ebenfalls und tourte mit dem Cast des Live-Musicals durch den Norden der USA.

Nun, vier Jahre später, fiel einem spanischen Musiker plötzlich eine Ähnlichkeit zu einem seiner eigenen Songs auf und schaltete seine Anwälte ein. Jaime Ciero glaubt mittlerweile, dass Let It Go von seiner Single Volar inspiriert wurde und fordert einen Schadenersatz in Millionenhöhe. Weder Demi, noch Idina oder Disney haben sich zu dieser Klage zu Wort gemeldet und sollen den Vorwurf gekonnt ablehnen.