Falls auch Du das Anwesen mit sieben Schlafzimmern haben möchtest und nach Alpharetta, Georgia ziehen möchtest, solltest Du schnell sein.
 
Usher

Credit: Ethan Miller / GettyImages

Klimatisiertes Baumhaus inklusive
Im Jahr 1998 hatte Usher dem Musikmanager L.A. Reis eine große und luxuriöse Villa in Alpharetta, Georgia für umgerechnet eine Million Euro abgekauft und seine Kinder dort großgezogen. Mittlerweile möchte der Künstler seine sieben Schlafzimmer große Mansion loswerden und engagierte ein Immobilienmakler. Den Angaben von The Blast zu Folge soll er seinen Wunschpreis von 2,1 Millionen Euro auf 1,5 Millionen Euro herabgesetzt haben, um endlich einen richtigen Käufer finden zu können.

Der neue Besitzer wird sich über achteinhalb Badezimmer, eine Gourmet-Küche, einen Wellnessbereich mit Sauna, Spa und Regendusche freuen können. Auch verfügt das Anwesen über ein eigenes Yoga-Studio und Eisbad. Ein klimatisiertes Baumhaus befindet sich ebenfalls auf dem Grundstück, welches als Gästehaus umfunktioniert wurde.

Usher selbst kann unterdes entweder in seinen zwei Villen in Los Angeles, dem Apartment in New York City oder seinem Anwesen in Atlanta residieren. Warum der 39-Jährige dieses Haus loswerden will, weiß man unterdes noch nicht.