Am 19. November 2017 werden die American Music Awards vergeben, bei welchen die Musikerin ihr Bühnencomeback feiern wird. Schon jetzt probt sie für den ganz großen Tag und veröffentlichte einige Live-Aufnahmen auf Instagram.
 
Selena Gomez

Credit: NBC / GettyImages

Proben für die AMAs
Selena Gomez hat in diesem Jahr einige großartige Singles auf den Markt gebracht. Wirklich Zeit für Performances vor Publikum hatte sie dennoch nicht, da sich die 25-Jährige einer Nierentransplantation unterziehen musste und um Ihr Leben kämpfte.

 

A post shared by Selena Gomez (@selenagomez) on

Mittlerweile geht es Gomez jedoch wieder besser, wie sie im Interview mit “CNN” erklärte und gestand, dass sie sich auf ihre gebuchten Auftritte freuen würde. Am 19. November 2017 zum Beispiel werden die American Music Awards im Microsoft Theater in Los Angeles vergeben, bei welchen die Musikerin ihr Bühnencomeback feiern wird. Schon jetzt probt sie für den ganz großen Tag und veröffentlichte einige Live-Aufnahmen auf Instagram:

Gibt Nervosität zu
In dem fast 17 minütigen Clip bekommt man mit, wie Songwriter Andrew Watt Sel den Rücken stärkt und ihr bei den Vorbereitungen ihrer Performance hilft. Unter anderem wird sie demnach den neuen Track “Wolves” mit Marshmello, sowie ihre Kygo-Kooperation “It Ain’t Me” live zum Besten geben.

“Es war nur ein kleines Pop-Up-Konzert”, gestand die 25-Jährige und fügte abschließend hinzu, dass sie sich auf ihren Auftritt bei den diesjährigen AMAs freut.