Ihre Fans nahm die Musikerin nun mit hinter die Kulissen und erklärte in einem Video, wie sie ihre Single “Gorgeous” erarbeitete.
 
Taylor Swift

Credit: Theo Wargo / GettyImages

Der Countdown läuft
Taylor Swift wird ihr kommendes sechstes Studioalbum “Reputation” am Freitag, den 10. November 2017 veröffentlichen und präsentierte bereits ihre Singles “Look What You Made Me Do”, “…Ready for It?” und “Gorgeous”. Letzterer Track wurde zuletzt auf den Markt gebracht und soll die Anziehungskraft zwischen ihr und ihrem Freund Joe Alwyn widerspiegeln:

Behind the Scenes
Mithilfe ihrer Instagram-Story machte der US-amerikanische Superstar nun auf eine Neuigkeit aufmerksam und präsentierte ihren Fans einige private Einblicke. So kann man sich in folgendem Clip genauer anschauen, wie Taylor Swift tatsächlich ihre Single erarbeitet hat und wie unspektakulär ihre Arbeitsweise eigentlich ist: Allein im Zimmer sitzt sie an der Gitarre oder am Piano, spielt die Melodie und versucht den Text auf die Reihe zu bekommen.

In mehreren Frequenzen bekommt man zu hören, dass Swift noch immer nicht glücklich mit der finalen Fassung ist, Passagen ersetzt und den Track am Ende ihrem Toningenieur vorspielt.

Hier geht’s zum Behind the Scenes-Video: