Die Single "Deja Vu" gibt Fans des deutschen Sängers einen Vorgeschmack auf das, was sie am 19. Januar 2018 mit dem gleichnamigen Album erwarten dürfte.

Mike Singer ff

Credit: Andreas Rentz/Getty Images

Jung und erfolgreich
Mike Singer startete seine Karriere schon in jungen Jahren – mit zarten 17 Jahren ist ihm bereits mit seinem Debütalbum "Karma" der Sprung auf die Eins der deutschen Album Charts gelungen. Vier Jahre zuvor bekundete der Künstler aus Offenbach seine Liebe zur Musik, indem er sowohl eigene Tracks, als auch Cover-Songs im Internet hochgeladen hatte und so schließlich die große Plattenfirma "Warner Music Germany" auf sich aufmerksam machen konnte. Der beliebte Sänger hat sich mittlerweile eine große Fanbasis aufgebaut, die sich mit "Mikinators" auch direkt einen eigenen Namen erschaffen hat.

Musikalische Abrechnung mit seinen Hatern
Der Song "Deja Vu" erzählt aus der Zeit, als Mike Singer noch von anderen für den Traum einer großen Musikkarriere belächelt wurde. In diesem Song rechnet der 17-Jährige nicht nur mit seinen Neidern ab, sondern zeigt auch seine Liebe zur Hip-Hop- und Rap-Musik durch – der Track hört sich durch Singers Sprech-Gesang und dem eingängigen Beat schon verdächtig nach Deutsch-Rap an. Mit dieser Single will der Künstler aber nicht nur beweisen, dass er sich musikalisch weiterentwickelt hat – das Lied ist auch deshalb besonders, weil es der erste und titelgebende Song des am 19. Januar 2018 erscheinenden Albums sein wird.

Erlebe hier ein gemeinsames "Deja Vu" mit Mike Singer!