Im neuesten Interview mit Power 105s Angie Martinez spricht der Musiker über seine Traumfrau und gesteht, dass er ganz verrückt nach Jennifer Lopez sei.
 
Chris Brown & Jennifer Lopez

Credit: Jeff Kravitz / GettyImages

Kurioses Interview
Chris Brown promotet momentan sein bald erscheinendes Album “Heartbreak on a Full Moon”, stattete erst in dieser Woche der Radiostation Power 105 einen Besuch ab und sprach mit Angie Martinez über seinen momentanen Beziehungsstatus.

“Nein man, ich bin Single. Solo”, erklärte er direkt zu Beginn der Konversation und fügte wenig später hinzu, dass er ganz verliebt in Jennifer Lopez sei.

“J.Lo ist genial. Schau mal, ich will ihr nur sagen, dass ich vielleicht etwas steif war, als ich sie das letzte Mal bei ihrer kleinen Show gesehen habe. Da waren einfach viele Leute und ich war nervös. Die Innenflächen meiner Hände waren feucht und ich habe 'Hallo' gesagt. Und doch mag und will ich dich.”

 

lol ummmm @jlo #chrisbrown #angiemartinezshow #tidalxbrooklyn

A post shared by Angie Martinez (@angiemartinez) on

Doch auch, nachdem Moderatorin Angie ihm erklärt hatte, dass die heiße Latina mit dem ehemaligen Baseballstar Alex Rodriguez liiert ist, hatte Brown die perfekte Antwort parat: “Oh. Weißt du was? Mein Pech. Sie kann es trotzdem jederzeit von mir verlangen. Wenn wir 70 Jahre alt sind, ist mir egal. Ich gebe ihr alles.”

Na, ob sich Lopez darauf einlassen wird?