Via Instagram bestätigte er die Gerüchte, er wäre in einen Fahrradunfall verwickelt worden.
 
Ed Sheeran

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Fahrradunfall
Am Montag, den 16. Oktober 2017 veröffentlichte Ed Sheeran einen neuen Post auf Instagram, präsentiert seinen rechten Arm und erklärt in der Unterschrift, dass er sich diesen gebrochen hat: Ich hatte so etwas wie einen Fahrradunfall, warte gerade auf die Anweisung meines Arztes und werde euch dann mitteilen, was mit meinen anstehenden Shows passiert. Weitere Informationen werden kommen.

Wie die DailyMail herausgefunden haben möchte, war der 26-Jährige mit seinem Fahrrad in London unterwegs und wurde von einem Auto angefahren. Ed selbst hat sich dazu aber noch nicht zu Wort gemeldet. Auch weiß man noch immer nicht, ob er seine Show in Taipei, welche in der nächsten Woche stattfinden soll, durchziehen wird. Auch weitere 13 Performances in Japan, Südkorea und Thailand stehen in diesem Jahr noch an und könnten nun ins Wasser fallen, denn: Eine Band wird Sheeran auf keinen Fall engagieren, wie er den BBC News Anfang des Jahres gestand.

Ich finde es einfach nicht interessant, sollte ein Singer-Songwriter auf der Bühne stehen und eine Band hinter ihm sein. Ich glaube nicht, dass es einen Wow-Faktor gibt, bei solch einer Idee. Eine Band würde den ganzen Spaß und mein Empfinden zerstören.