Der Superstar hat aufgrund ihrer Fibromyalgie ihre Europa-Tour verschieben müssen und gab jetzt die neuen Termine bekannt.
 
Lady Gaga

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Fibromyalgie
Im vergangenen September erklärte Lady Gaga via Instagram und auf ihrer Website “LadyGaga.com", dass sie die anstehenden Konzerte in Europa erst einmal nicht spielen wird, um sich um sich selbst kümmern und sich Ruhe antun zu können. Der sechswöchige Europa-Abschnitt “Joanne”-Weltreise wäre eigentlich am 21. September in Barcelona gestartet und am 28. Oktober in Köln abgeschlossen worden ...

Neue Daten
Nun hingegen gestand die US-Amerikanerin, dass sie ihre Konzerte nicht komplett abgeblasen hat, sie im kommenden Januar und Februar erneut nach Europa reisen und auch bei uns auf der Bühne stehen wird. So kann man Lady Gaga am 24. Januar in Hamburg, am 13. Februar in Köln und am 23. Februar 2018 in Berlin zu Gesicht bekommen und sich vom Hocker hauen lassen.

Alle bereits gekauften Konzertkarten für verschobenen Shows behalten auch weiterhin ihre Gültigkeit und können für die nächsten Termine benutzt werden.