Der 26-Jährige wird im kommenden Jahr erneut durch die USA reisen und nicht nur ganze Stadien, sondern auch sein Bankkonto füllen.
 
Ed SheeranCredit: John Phillips / GettyImages
 

Unglaublich erfolgreich
Am Samstag, den 24. September kündigte Ed Sheeran in einem Livestream auf Instagram an, dass er im kommenden Jahr auch weiterhin auf Tour gehen und seine US-amerikanischen Fans bespaßen wird. Dieses Mal hingegen wird er nicht nur Arenen, sondern direkt ganze Stadien füllen, 30 Shows im Ganzen geben, jeden Abend vor mindestens 70.000 Personen auf der Bühne stehen und Singles wie “The A Team”, “Shape of You” und “Castle on the Hill” performen.

Am 18. August 2018 soll seine Konzertreise im kalifornischen Pasadena starten und am 10. November 2018 in Atlanta ihren Abschluss finden. Wie Musikexperten dem Team vom “Daily Star” gestanden haben sollen, wird Sheeran mit all diesen Gigs unglaublich 85 Millionen Euro einnehmen. Das wäre eine Gage von 2,83 Millionen Euro an nur einem Abend. Zum Vergleich konnte Ed bei seiner “X Tour” im Jahr 2015 schlappe 71.500 Euro nach einer Performance mit nach Hause nehmen.

Konzerte in Deutschland
Doch nicht nur den Norden der USA wird der Brite erneut im Sturm erobern. Auch erklärte Ed bereits im vergangenen Juni, dass er auch bei uns in Deutschland weitere Konzerte geplant hat und unter anderem am 19. Juli in Berlin, am 22. Juli in Essen und am 25. Juli in Hamburg auf der Bühne stehen wird, bevor er am 29. Juli 2018 seine letzte Show auf deutschem Boden gibt. Falls auch Du den 26-Jährigen einmal live sehen willst, musst Du schnell sein: Lediglich für seinen Gig in unserer Hauptstadt kann man sich noch Karten sichern. Alle weiteren Performances sind bereits ausverkauft.