Zwar hat sie mehr als 100 Millionen Follower auf Instagram, jettet um die Welt und lebt ein Leben, von welchem unglaublich viele Menschen träumen, doch wirkliche Freundschaften konnte Selena Gomez in den letzten Jahren nicht knüpfen.
 
Selena Gomez

Credit: Jamie McCarthy / GettyImages

Bewegendes Interview mit “Business of Fashion”
Selena Gomez ist unglaublich talentiert, gutaussehend und kann sich gefühlt alles leisten. Mit einem geschätzten Jahreseinkommen von fünf Millionen Dollar, eigenen Häusern und Apartments in ganz Amerika und einer millionenschweren Anhängerschaft auf Instagram, Twitter und Facebook, könnte sie sich eigentlich nicht beklagen … Eigentlich, denn im neuesten Interview mit dem “Business of Fashion”-Magazin erklärte Sel nun, dass sie gar keine Freunde hat.

“Du musst herausfinden, welche Leute sich in deinem Freundeskreis befinden, wer zu dir passt. Ich zum Beispiel kenne unglaublich viele Personen, und doch habe ich keine Freunde. Ich habe drei gute Freunde, welchen ich alles erzählen kann. Kennen tue ich viele Leute, ich gehe überall hin und mache Smalltalk. Es fühlt sich gut an, mich mit anderen zu unterhalten. Doch ich muss auch Grenzen setzen. Du brauchst diese paar Leute, die dich und deine Privatsphäre respektieren. Es hört sich schnulzig an, doch es ist eigentlich total hart. Und gar nicht so einfach.”

Wahrscheinlich hat sich Sel einfach folgenden Spruch aus allen Freundschaftsbüchern zu Herzen genommen: “Wenn du eine Freundin suchst, dann such dir eine Echte. Denn unter 100 Freundinnen, sind 99 Schlechte.”