Bei einem Spiel in der US-amerikanischen Radiostation “Fresh 102.7” blamierte sich Demi und lachte schließlich über eine Verwechslung der ganz besonderen Art.
 
Demi Lovato

Credit: Gregg DeGuire / GettyImages

Kann mal passieren
Erst in dieser Woche befand sich Demi Lovato auf Promo-Reise durch die Staaten und stattete einigen Radiostationen einen Besuch ab. Und während manche Moderatoren eigentlich nur einige Fragen an die “Sorry Not Sorry”-Interpretin hatten, spielte Mike Adam von “Fresh 102.7” ein witziges Spiel mit der Musikerin.

“Famous Foreheads” heißt das Game, bei welchem Demi andere Künstler an der Stirn erkennen musste. In einem beigefügten Video kann man also sehen, dass sie Rapperin Iggy Azalea und Selena Gomez direkt erraten hatte und gestand: “Das ist so verrückt. Ich wusste gar nicht, dass ich diese identifizieren kann.”

Wenig später hingegen blamierte sich Demi bis auf die Knochen. So wurde ihr ein Bild von Halsey gezeigt, welches sie nicht auf den ersten Blick erkannt hatte. Stattdessen ordnete sie ihre Stirn und den dazu passenden Haaransatz Superstar Justin Bieber zu.

Gerechtfertigt hatte sie sich im Anschluss ebenfalls und fügte hinzu, dass er “rasierte Kopf” sie aus der Bahn geschmissen hatte.

Und, hättest Du die beiden Künstler auseinanderhalten können?