“Ferrari Fergie” kooperierte mit Kumpel Rick Ross für ihre bandneue Single “Hungry” und droppte ebenfalls die dazu passende Visualisierung.
 

ACHTUNG, ACHTUNG!
Endlich hat das Warten ein Ende. Millionen von Fans feien seit kurzem den neuen Banger von Superstar Fergie. Das Lied hört auf den Namen “Hungry” und wurde in Zusammenarbeit mit Rick Ross geschrieben, produziert und gedroppt:

 

I f*$k up money like I'm Escobar #hungry

A post shared by Fergie (@fergie) on

Hungrig auf mehr
Die Musikerin selbst bekommt im Song den Spitznamen “Ferrari Fergie” verpasst, Rick Ross huldigt seine Königin und rappt unter anderem die Zeilen: “It takes courage to accomplish these things. Fergie’s my queen, I’m the king, now come kiss on our rings.”

Die 42-Jährige selbst ließ es sich nicht nehmen und veröffentlichte im selben Atemzug ebenfalls die zur Single passende schwarz-weiß-gehaltene Visualisierung. Hier geht’s zum Clip:

“Double Dutchess”
“Hungry” wird man im Übrigen auf ihrem zweiten Solo-Album finden, welches am 22. September erscheinen soll.