Abel Tesfaye ist ein weltweit gefeierter Superstar und gestand im Interview mit dem “Harper's Bazaar”-Magazine, dass er auch weiterhin ein Geheimnis bleiben möchte.
 
The Weeknd

Credit: Gaelle Beri / GettyImages

Wer ist The Weeknd?
Abel Tesfaye ist ein kanadischer Künstler, welcher unter seinem Alter Ego The Weeknd erstmals international erfolgreich war, als er sein Debütalbum “Kiss Land” veröffentlichte. Die LP war ohne Zusammenarbeit mit einem Major-Label entstanden und konnte dennoch weltweit punkten.

Vier Jahre sind seither vergangen und der 27-Jährige brachte zwei weitere Nummer-eins-LPs auf den Markt. Seine Fans auf Instagram und Twitter, Facebook und Snapchat feiern den Mann mit der damaligen Palmen-Frisur und freuen sich auf alle Neuigkeiten, welche sie aus ihm herausbekommen können. Das scheint für The Weeknd jedoch ein Problem zu sein, wie er im Interview mit dem “Harper's Bazaar”-Magazine erklärte, denn eigentlich möchte er auch weiterhin “mysteriös bleiben” und nicht viel von sich preisgeben.

“Ich habe es nicht eilig damit, den Leuten alles über mich zu verraten. Mysterium ist immer gut. Glücklicherweise ist das Einzige, was die Welt von mir verlangt, Musik.”

 

Qu'est-ce que c'est?

A post shared by The Weeknd (@theweeknd) on

Auch erklärte der Kanadier, dass er seinem Alter Ego The Weeknd vielleicht irgendwann einmal eine Pause geben oder ihn vielleicht komplett links liegen lassen möchte. “Ich muss meinen Fans für den Rest meines Lebens nichts anderes geben, als meine Musik.”

Was seine Anhänger davon halten? Wahrscheinlich nicht viel …