Die finnische Band meldet sich nach ihrer zweijährigen Auszeit wieder zurück und möchte nun erneut durchstarten.

Wieder am Start

Samu Haber, Raul Ruutu, Sami Osala und Riku Rajamaa sind vier finnische Jungs, welche bereits vor 15 Jahren in Helsinki eine Band gegründet und sich daraufhin Sunrise Avenue genannt haben. Mit der Zeit veröffentlichten sie vier Alben und Singles wie “Hollywood Hills”, “Fairytale Gone Bad” und “Lifesaver” und brachten mehr als vier Millionen Exemplare ihrer Werke an den Mann.
 

Comeback
Nachdem sie ihr Album “Unholy Ground” auf den Markt brachten, zogen sich die Finnen plötzlich aus dem Rampenlicht zurück und machten eine Pause. Frontmann Samu Haber konnte man unterdes als Juror bei der Castingshow “The Voice of Germany" erblicken und mit ihm den Sieg oder die Niederlage seiner Kandidaten feiern.

Doch nun möchte der 41-Jährige sich selbst und seine Band zelebrieren: Genau genommen erklärte er, dass die Jungs von Sunrise Avenue schon bald ihre fünfte CD veröffentlichen und diese “Heartbreak Century” nennen werden.

 

#sunriseavenue #heartbreakcentury #2017

A post shared by Sunrise Avenue (@sunriseavenue) on

Die erste Singleauskopplung - “I Help You Hate Me” - wird bereits am kommenden Freitag in zwei Wochen präsentiert. Bis dahin kann man sich noch einmal zurücklehnen und sich ihre alten Tracks reinziehen: