Die 24-Jährige genierte sich nicht und ging im Bikini-Top in Malibu einkaufen.
 
Miley Cyrus

Credit: Larry Busacca / GettyImages

Gewagter Style
Miley Cyrus ist dafür bekannt, dass sie gerne einmal ausrastet. Ob sie nackt auf einer Abrissbirne durch die Gegend schwingt oder sich bei den MTV EMAs auf der Bühne einen Joint anzündet, die 24-Jährige macht, was sie für richtig hält.

Doch nicht nur bei öffentlichen Auftritten sorgt die mehrfache Grammy und Golden Globe Nominierte gerne für Aufmerksamkeit, auch bei einem normalen Trip in den Supermarkt zog Cyrus wieder alle Blicke auf sich. So hatte die 24-Jährige scheinbar ihr Oberteil Zuhause vergessen und ging nur in einem Bikini bekleidet im “Point Dume Village” einkaufen.

In Deutschland verboten
Solltest auch Du nun total auf ihren Style abfahren und Dir vornehmen, morgen genauso durch die City zu laufen, müssen wir Dich warnen: Deutsche Supermärkte haben eine Kleidervorschrift und ihr Hausrecht und können Dich, solltest Du zu viel nackte Haut zeigen, direkt aus dem Laden schmeißen.