Da muss Psys “Gangnam Style”-Video doch tatsächlich den Thron räumen …

Neuer King im Ring
Als Psy im Jahr 2012 den Song “Gangnam Style” und das dazu passende Video veröffentlicht hatte, stand die Welt auf dem Kopf. Der Südkoreaner hatte das Netz, die Tanzflächen und Radiostationen im Sturm erobert und auch die Visualisierung hatte sich innerhalb von nur wenigen Monaten zum meistgeklickten Clip der Welt gemausert.

Paul Walker Tribut
Fünf Jahre später konnte “Gangnam Style” bis jetzt noch niemand das Wasser reichen … Bis jetzt! Denn seit heute haben wir einen neuen King auf YouTube: So hat das Video von “See You Again”, welches in Zusammenarbeit von Charlie Puth und Wiz Khalifa entstanden und für den war Film “Fast & Furious” verwendet worden war, Psy vom Thron geschubst.

Während “Gangnam Style” zum redaktionellen Zeitpunkt auf 2.896.267.525 Aufrufe blicken kann, können sich  die US-Amerikaner über 2.902.869.896 freuen.

Herzlichen Glückwunsch!