Der Doggfather schlüpft für seine funny Clips gern in diverse Charaktere. Diesmal müssen seine Rap-Kollegen Young Thug und Lil Uzi Vert dran glauben. 

Snoop, der Held
Erst vor einigen Wochen präsentierte Snoop Dogg seine Single “Revolution” und machte sich mit einigen Szenen über den amtierenden US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump lustig. Auch wollte er den 71-Jährigen erschießen und zettelte einen Boykott an ...

Neues Video
Mittlerweile hat sich Snoop Dogg neue Opfer gesucht und veröffentlichte erst vor wenigen Stunden die Visualisierung zur Single “Moment I Feared”. Der Track an sich wurde in Zusammenarbeit mit Musiker Rick Rock geschrieben und auf der LP “Neva Left” veröffentlicht.

“Neue Musiker sind anders. Sie sehen anders aus. Sie rappen anders, doch das ist es doch, was unseren Hip-Hop ausmacht. Es ist dafür da, anders zu sein”, erklärte Snoop Dogg, schlüpfte in den Charakter “Fonz D-Low” und machte sich im nächsten Moment über Young Thug und Lil Uzi Vert lustig.

Hier geht’s zum Musikvideo von “Moment I Feared”: