Oh, Junge! Der Stuttgarter Rin is back – für brennende Lautsprecher übernehmen wir keine Haftung! Mit seiner neuesten Single-Auskopplung "Bros" überzeugt er mal wieder auf ganzer Linie.

 

Alle Spotlights auf Rin
Der (noch) maskierte Panda-Rapper Cro ist momentan das Nonplusultra was Rap aus Stuttgart angeht. Super erfolgreich, neues Album in der Pipeline, da kommt keiner ran. Zumindest noch nicht. Denn mit "Rin" kommt ein Musiker um die Ecke, dessen Name es sich zu merken gilt! Laut eigener Aussage ist er momentan "das Fresheste, was Deutschrap zu bieten hat" und damit dürfte er gar nicht so weit daneben liegen. Der Bietigheim Bissinger, der seinen bürgerlichen Namen noch nicht verriet, lenkte zuletzt besonders durch die Zusammenarbeit mit Yung Hurn und Rap-Gigant Shindy die Aufmerksamkeit auf sich. Er hat es geschafft, dass nun viele Augen auf ihn und seine Musik gerichtet sind und hat sogar einen Deal an Land gezogen. Der Boss des deutschen Rap Labels "Selfmade", Emir Omerbegovic bei dem unter anderem Genetikk und die 257ers unter Vertrag stehen, gab in einem Facebook-Post bekannt, dass Rin sein Debütalbum "Eros" über das Label "Division" am ersten September 2017 releasen wird. Das ursprüngliche Erscheinungsdatum war der 23. Juni gewesen. 

 

Kein Ticket, kein Problem – Rin Cruised 
Mit seiner neuesten Single-und Videoauskopplung "Bros" trifft der Stuttgarter voll ins Schwarze. Die gar nicht mehr so geheime Geheimzutat einer Rap-Hitsingle im Jahr 2017, Autotune verhilft ihm zu einer Hook mit absoluter Ohrwurm-Garantie. Schon beim ersten "Ich geh raus mit meinen Jungs heute, Baby" nickt der Kopf mit und der von Minhtendo produzierte Beat versetzt einen instant in den Turnup-Modus. Seine patentierte Adlip "Oh, Junge", die eine Anlehnung an das Disney-Wahrzeichen Mickey Maus zu sein scheint hört man in der Pre-Hook auch wieder: Rin weiß einfach, was er tun muss, um zu überzeugen. Nicht umsonst zählt Shindy zu seinen größten Supportern. 

"Bros" läuft ab jetzt exklusiv bei bigFM, hier kannst du schon mal reinhören und mitnicken: 

- 00:00