Der Dogg-Father hat erneut gesprochen und sein Werk “Neva Left” präsentiert.
 
 

Thinking of a master plan. @adidasFBallUS #teamadidas

A post shared by snoopdogg (@snoopdogg) on

Neue LP
Vor wenigen Stunden präsentierte Snoop Dogg sein 15. Studioalbum. “Neva Left” soll wie sechs weitere LPs die Spitze der weltweiten Charts erobern und ist mit 16 Songs bestückt.

Auf dem Coverbild der eigentlichen CD ist der Musiker selbst zu sehen. Das Bild wurde bereits vor 25 Jahren in Kalifornien aufgenommen, genau neben dem “California State Route 187"-Zeichen.

 

Yeezy got his early

A post shared by snoopdogg (@snoopdogg) on

Kooperationen
Der Dogg-Father selbst hat mit unter anderem Charlie Wilson, BadBadNotGood, Wiz Khalifa, K Camp und October London kooperiert und ist von seinen eigenen Tracks sichtlich begeistert.

“Mit den Jahren hatte ich und überall meine Finger im Spiel und habe viele Projekte geleitet. Doch mein Hauptaugenmerk gebührt der Musik. Dieses Album thematisiert alle Phasen meines Lebens. Ich freue mich, dass ihr die Evolution von The Dogg miterleben dürft”, erklärte Snoop zu “Neva Left”.

Klick’ Dich rein, höre Dir alle Lieder einmal genauer an und mach Dir selbst ein Bild von LP Nummer 15. Hier geht’s zum kostenlosen Stream: