Ganze zwei Jahre hat der Hamburger DJ Felix Jaehn zusammen mit dem Londoner Produzenten Hight und dem amerikanischem Sänger Alex Aiono an seiner neuen Single gearbeitet, doch jetzt ist es endlich soweit: "Hot 2 Touch" erscheint am 12. Mai und könnte für Dance-Fans schon bald die Sommer-Hymne des Jahres werden!

Felix Jaehn
Geboren in der Hafenstadt Hamburg, ist Felix Jaehn bereits seit seinem 16. Lebensjahr als DJ unterwegs. Nur ein paar Jahre später wurde der 22-Jährige weltberühmt - Dank seines Remix' des Songs "Cheerleader", das im Original von dem jamaikanischen Sänger OMI stammt. Die Erfolgssingle wurde mit 25-fachem Platin ausgezeichnet und verkaufte sich inzwischen fast sechs Millionen Mal. Seinen zweiten Track "Ain't Nobody (Loves Me Better)" nahm Felix Jaehn mit der britischen Popsängerin Jasmine Thompson auf. Der Song wurde zu einem riesigen, internationalen Erfolg und galt in der House Szene als der größte Sommer Hit des Jahres 2015. Die Zahlen bestätigen das: Beinahe 370 Millionen Mal wurde der Track alleine auf Spotify abgespielt. In Kollaboration mit der finnischen Sängerin Alma folgte dann im letzten Jahr der nächste Mega-Hit. Die Singe "Bonfire" erreichte dreifach Platin und ist in den Köpfen der Fans wahrscheinlich noch immer ein richtiger Ohrwurm. Im November 2016 wurde Felix Jaehn sogar mit einem Bambi in der Kategorie "Entertainment" ausgezeichnet – die Erfolgssträhne des Hamburgers reißt einfach nicht ab. Für seine brandneue Single "Hot 2 Touch" holte sich der Hamburger nun den amerikanischen YouTube-Star und Hit-Sänger Alex Aiono und den britischen DJ Hight mit ins Boot.

"Hot 2 Touch"
Zwei Jahre soll Felix Jaehn an seinem neuen Song gearbeitet haben – eine ungewöhnliche lange Entwicklungszeit für einen modernen Hit. Doch die Wartezeit soll sich für Fans ausbezahlen. Denn diese können sich auf einen funkigen, gute Laune bringenden, Sommer-Track freuen, der schon bald die Clubs und Charts der ganzen Welt erobern könnte. Alex Aiono steuert dabei eingängige Vocals bei, die einen einfach nicht loslassen. Der neue Track der drei Künstler könnte demnach zur unangefochtenen Sommer-Hymne des Jahres werden.

Wenn Ihr mit Felix Jaehn mitfeiern wollt, solltet Ihr auf keinen Fall unseren Daily Live Mix verpassen! Am Donnerstag, den 18. Mai wird der Hamburger Erfolgs-DJ exklusiv bei bigFM im Studio auflegen - Also direkt zehn Kreuze im Kalender machen und auf Party-Modus schalten!
 

- 00:00