Das Hip-Hop-Duo meldete sich nach 14 Jahren im vergangenen Monat mit ihrer Single "Way Back" zurück. Mit "Haters" liefern die zwei Ladies nun Nachschub und einen Track, der mächtig Ohrwurmpotential hat!
 

 

Lebende Legenden
TLC - in den Neunzigern eine der gehyptesten Girlgroups schlechthin. Mit Chartbreakern wie "Waterfalls" oder "No Scrubs" feierten Tionne Watkins, Rozonda Thomas und die mittlerweile verstorbene Lisa Lopes weltweite Erfolge, landeten sogar an der Chartspitze der US-amerikanischen Charts. Bis es dann ab 2003 in musikalischer Hinsicht eher ruhig um das beliebte Trio aus Atlanta wurde.

Crowdfunding-Kampagne
Zwölf Jahre und hundertausende verzweifelte Fans später, riefen Tionne A.K.A "T-Boz" und Rozonda A.K.A "Chilli" eine Kickstarter-Kampagne ins Leben. Gemeinsam mit ihren Fans wollten die Ladies Geld zusammentreiben, um ein letztes Album aufzunehmen. So boten die beiden Mädels verschiedene Pakete im Wert von fünf bis 7.500 Dollar an, welche die Fans kaufen und im Gegenzug verschiedene Leistungen erhalten konnten. Darunter beispielweise ein Meet & Greet, ein Konzertbesuch, Original-Kostüme oder etwa ein Telefonat beziehungsweise Video-Chat. All diese Dinge kamen scheinbar ziemlich gut an. Dank der 4.201 Unterstützer kam ein Betrag von 430.255 Dollar zusammen. Eine Menge Geld, das die Damen investierten, um für ihre Fans ein letztes Album zu produzieren!

 

 

LP erscheint im Juni
Das mit Spannung erwartete Album soll am 30. Juni veröffentlicht werden. Vergangenen Monat glänzten die Mädels bereits in "Way Back" an der Seite von Snoop Dogg. Mit dem Track "Haters" folgt nun ein Song, der uns zurück in die 90er Jahre versetzt und alte Jugenderinnerungen wieder aufleben lässt. Wir freuen uns definitiv auf das kommende Album und schwelgen bis dahin erst mal mit "Haters" in Erinnerungen.

Am New Music Monday auf bigFM: "Haters" von TLC.