Die Schauspielerin erklärte, dass ihr Sohn Silas nicht den Beruf seines Vaters erstreben wird.  
 
 

A post shared by Jenna Hipp (@jennahipp) on

Was JT dazu zu sagen hat?
Jessica Biel und Justin Timberlake haben einen zweijährigen Sohn. Silas wird immer mal wieder auf ihren Accounts auf Instagram präsentiert, Mama und Papa sind richtig stolz auf ihr erstes gemeinsames Kind.

 

#happybirthday #silastimberlake #family

A post shared by Silas Timberlake (@silasrtimberlake) on

Auch wissen die Superstars, dass ihr kleiner Mann sich schon bald kreativ entfalten und später einmal einen der beiden Berufe ergreifen wird, welche ihm seine Eltern vorleben. Die 35-jährige Schauspielerin hat hingegen einen anderen Plan für Silas und erklärte den Journalisten von “news.com.au" folgendes: “Mein Sohn wird kein Musiker. Es ist das einzige, was ich ihm nicht wünschen werde. Ich sollte mir selber dabei viel Glück wünschen, oder? Ich meine, ich sehe Justin und was er durchmacht. Er ist ganz oben angekommen, kann mit jedem Produzenten arbeiten und bringt seine Lieder ins Radio. Er geht auf Tour und es sieht alles so einfach aus. Doch dabei hat er dafür Jahre und Jahre gearbeitet. Ich hingegen habe schon das Image von Silas im Kopf und weiß, dass er viele Schwierigkeiten haben wird und ich mache mir Sorgen. […] Er soll einfach ein Ingenieur werden. Oder Doktor vielleicht. Das wäre super.”

 

A post shared by HollyBaby (@hollywoodlifebaby) on

Na, ob Jessica ihren zweijährigen Sohn schon bald davon abhalten kann in die Fußstapfen seines musizierenden Vaters zu treten?!