Vor einem Jahr verkündete der Musiker, dass er schon bald eine neue Scheibe auf den Markt bringen möchte. Zwölf Monate später gibt es weitere Informationen zum Projekt.
 
 

A post shared by (@chrisbrownofficial) on

Das Warten hat ein Ende
Fast exakt vor einem Jahr erklärte Chris Brown Mithilfe von einigen Postings auf seinen Social Media Kanälen, dass er sich im Tonstudio eingesperrt hatte, um an einem neuen Album zu arbeiten. Die Zeit verging und der 27-Jährige veröffentlichte den Titel seines Projekts - “Heartbreak On A Full Moon”.

Zwölf Monate später ist das Album noch immer nicht fertig. Christopher Maurice "Chris" Brown lieferte gestern Nacht jedoch weitere Details und präsentierte seinen Fans die fast fertige Tracklist:

 

Sneak Peek: Double album #heartbreakonafullmoon

A post shared by (@chrisbrownofficial) on

Ganze 40 Songs werden sich auf dem Doppelalbum “Heartbreak On A Full Moon” befinden. Features hatte Chris mit seinem Schnappschuss nicht verraten, obwohl wir unter anderem bereits Gucci Mane und Usher auf der Single “Party” zu hören bekommen hatten.

Ein Release-Date gibt es zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Hier geht’s zur Tracklist von “Heartbreak On A Full Moon”:
1. Lost and Found
2. Tempo
3. Confidence
4. Privacy
5. Juicy Booty
6. Tough Love
7. Paradise
8. Covered In You
9. Party ft. Gucci Mane & Usher
10. Even
11. Roses
12. Pull up
13. Heartbreak on a Full Moon
14. Hurt The Same
15. Tell Me What 2 Do
16. I Love Her
17. You Like
18. This Ain't
19. Sip
20. Stranger
21. Summer Breeze
22. Enemy
23. Reddi Whip
24. I Pour Down
25. Hope You Do
26. No Exit
27. This Way
28. Frustrated
29. Bite My Tongue
30. Daylight Savings
31. Handle it
32. Otha Niggas
33. Nowhere
34. Secret
35. All In
36. Only For Me
37. Yellow Tape
38. Questions
39. Emotions
40. Last All Night