Lorde hat sich in den vergangenen Jahren vor allem durch ihren individuellen Musikstil und ihre teils sehr provokativen Aussagen einen Namen gemacht. Jetzt sorgt die Sängerin wieder einmal für neuen Gesprächsstoff!


Anders und stolz darauf

„Ich bin ziemlich stolz darauf, bekannt für meinen angsteinflößenden Ruf zu sein“, so die Neuseeländerin kürzlich in einem Interview. Mit ihren gerade einmal 18 Jahren hat sie schon für so einige Furore in sozialen Netzwerken und in der Musikwelt gesorgt. Vor allem ihre Impulsivität und Direktheit haben Lorde in der Vergangenheit bereits so einige Probleme bereitet. Doch wenn man glaubt, dass das die Sängerin gestört hätte, hat man sich getäuscht. Lorde liebt den Aufruhr um ihre Person.

Kürzlich schlug ihr Label der Sängerin vor, für sie ihren privaten Twitter Account zu übernehmen. Diese Idee lehnte Lorde aber gleich ab. In einem Interview mit der britischen „Elle“ sagte sie dazu: „Teenager sind so eine anspruchsvolle und clevere Gruppe von Leuten. Es würde ihnen sofort auffallen, wenn etwas gekünstelt oder erfunden wäre. Ich schreibe lieber selber meine Meinung online und will meinen Fans treu bleiben.“


Ein ganz normaler Teenager?

„Ich habe im Laufe der Zeit einen ziemlich furchteinflößenden Ruf entwickelt. Die Leute wissen, dass wenn sie von oben auf mich herab schauen und reden, ich mit Sicherheit meine Augen verdrehen werde. Das ist etwas, mit dem die Teenies in meinem Alter aufgewachsen sind. Du kannst auf jeden Tumblr-Account eines Jugendlichen gehen und wirst feststellen, dass sie sich darauf selbst vermarkten. Jeder in meinem Alter verhält sich so. Wir sind uns alle übermäßig darauf bedacht, wie wir ankommen“, so die Sängerin.

Invalid Scald ID.

Bild: YouTube


Sie wird als Vorbild angesehen

Lordes eigenwillige Persönlichkeit hat aber auch positive Effekte auf Gleichaltrige, wie die Sängerin gegenüber „Elle“ betonte. So erhalte sie immer wieder Nachrichten in denen Leute schreiben, dass sie ihnen Mut mache und ihr Selbstbewusstsein stärke. Es sei ein „großartiges“ Gefühl, wenn andere sie als Vorbild betrachten.

Egal wie viel Kritik Lorde auch für ihre Eigenheit bekommt, ihr musikalischer Erfolg und die weltweite Berühmtheit geben ihr allemal das Recht dazu, stolz auf sich zu sein.